travel-IT
Sie sind hier: Startseite » Presse » Kooperation mit Detur Austria

Kooperation mit Detur Austria

Kooperation mit Detur Austria

Mülheim an der Ruhr, 16.06.2014

Österreichische Veranstalter jetzt in LMplus und LMweb

Mit den österreichischen Veranstaltermarken der TUI und der Thomas Cook- Gruppe sowie dem Veranstalter Detur Austria präsentiert die travel-IT aus Mülheim eine große Bereicherung des Portfolios und wird so auch für die Reisebüros in Österreich immer interessanter. Dies gilt insbesondere dadurch, dass die Veranstalter ihre Angebotsdaten über die Player/Hub-Technologie liefern, die nur über die Systeme LMplus und LMweb mit den klassischen Cache-Datenformaten zusammengebracht werden können. So werden zum einen alle buchbaren Angebote ohne Mengenbeschränkung dargestellt. Außerdem können Expedienten z.B. nach Gesamtpreisen suchen und erhalten sofort Informationen zu den Flugzeiten und eventuellen Zwischenlandungen. Die travel-IT hat bereits die Player/Hub-Systeme der TUI Deutschland, der Thomas Cook-Gruppe, der DERTOURSTIK, von Alltours Flugreisen und Schauinslandreisen sowie von Olimar und Ameropa mit jeweils allen Veranstaltermarken direkt angeschlossen, dazu kommen die dynamischen Marken aus der eigenen XPACK-Produktion und die traditionellen Cache-Daten der übrigen Veranstalter. Buchbar sind jetzt auch die Veranstaltermarken Gulet (GULE), TUI Österreich (TUIA), Öger Tours Austria (OGO) und Neckermann Austria (OES) und Detur Austria (DTA) auch über das angeschlossene Reservierungs-System Buma.
Der Geschäftsführer von Detur Austria, Philipp Schauer, freut sich besonders über die Kooperation mit der travel-IT: "Wir sind davon überzeugt, dass LMplus ein innovatives Tool für die Beratung am Counter ist, deswegen war es uns wichtig, dort so früh wie möglich vertreten zu sein. Unser Player der Firma Peakwork liefert alle verfügbaren Angebote in Echtzeit, so dass wir unser Produkt optimal darstellen können. Wir wollen viele Büros in Österreich von unserem Angebot überzeugen, deshalb bieten wir ihnen an, die Lizenzgebühren für LMplus für ein Jahr zu übernehmen." Agenturen, die sich für dieses Angebot interessieren, erhalten weitere Informationen unter der Telefonnummer 01-347 95 60.